Klangobjekte im Verahus-Garten

Die wunderschön klingenden und optisch ansprechenden, aus wetterfestem Lärchenholz gefertigten Musik-Objekte wurden aus dem Spendenkonto finanziert und von der Arbeitsgruppe Klang-Bau kreiert. Diese besteht aus Sepp Schatt, Schreinermeister aus Feusisberg, Richard Kronig, Musikpädagoge aus St. Gallen und Guido Huber, Designer aus St. Gallen. Zur feierlichen Einweihung hat das Klang-Bau Team zusammen mit der Leitung Aktivierung, Karin Hüppi, bekannte Musikstücke auf den Musikobjekten „Melodiespiel“ und „Wohlklang“ einstudiert. Gesanglich unterstützt wurden sie von den begeisterten Bewohnerinnen und Bewohnern. Abgerundet wurde der gelungene Anlass durch einen feinen Apéro aus der Verahus-Küche.